Blog Facebook

Lieber Blech blasen als Blech reden

Bläser-Nachwuchs gesucht

Gott im Museum

Gott im Museum

Wir suchen Gott. Im Museum! Die Berliner Museumslandschaft ist unfassbar reich. Nicht nur an Kunst und anderen Schätzen, sondern auch an Zeugnissen des Glaubens und des Zweifels. Wir wollen uns einzelnen Ausstellungsstücken nähern und darin Spuren der erstaunlich reichen Gottessuche vergangener Zeiten entdecken. Ob ein kleines Etui mit Osterkerzenwachs, welches man am Körper trug oder ein Gemälde der Kreuzabnahme, das die Unterschiedlichkeit der Trauer darstellt oder fröhlich bunte Kirchentracht; alles zeigt uns: der Glaube ist beinahe wie eine verborgene Kathedrale, von der heute nur noch die Spitzen zu sehen sind. Aber die tieferliegenden Spuren jener fremden vielschichtigen Welt sind noch lesbar.

Pfarrer Dusdal und Pfarrer Gutsche führen eine Gruppe von max. 18 Personen samstags von 11 bis 13 Uhr zu ausgewählten Kunstwerken.
 

 

Bitte beachten:
  • Voranmeldung im Büro bzw. bei Pfarrer Gutsche (max. 18 Personen)
  • für die Eintrittskarte muss jede und jeder selbst sorgen und zwar so rechtzeitig, dass wir 11 Uhr rein gehen (und nicht erst an der Kasse anstehen). Wir empfehlen eine Jahreskarte der Staatlichen Museen Berlin (sogar die günstigste würde für unsere Exkursionen reichen).

 

Gottesdienste Veranstaltungen Gemeindemagazin Suchen Kontakt Impressum Zum Forum...