Blog Facebook

Buch zum Liturgischen Garten

Buch Liturgischer Garten
Das Buch von Pfarrer Cierpka ist ab sofort im Gemeindebüro zu erwerben

Haus Elisabeth

Das Haus Elisabeth ist eine Pflegeeinrichtung der Diakonie-Pflege Simeon gGmbH des Kirchenkreises Neukölln.
Gegenüber der Wuhlheide, in der Treskowallee (auf dem Gelände des ehemaligen Krankenhauses "Königin Elisabeth") ist der Neubau entstanden. Eröffnet wurde die Einrichtung mit 114 Einzel- und 5 Doppelwohneinheiten im Oktober 2011.
Individualität für den einzelnen Bewohner steht an erster Stelle. Er soll sich wohlfühlen und seine vertraute Umgebung kann er durch Mitnahme eigener Möbel erhalten. Kleine Tiere können ihn begleiten. Ein Sinnesgarten mit einem Teich und vielen gemütlichen Sitzecken lädt zum Verweilen ein.

Unterschiedlichste Beschäftigungsangebote bieten die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und den Tag zu gestalten.

Als Seelsorgerin bin ich gern für die Bewohner, die Angehörigen und die Mitarbeiter da. Sie können mit mir reden, erzählen, schweigen, aber auch spielen, singen und spazieren gehen.
Miteinander Lachen und Weinen begleiten mich bei meiner Arbeit. Gelebtes Leben begegnet mir sehr geballt – Erinnerungen in vielfältiger Form sind präsent.
Aber auch Fragen wie: "Wo komme ich her?", "Wo gehe ich hin?", "Was werde ich auf meinem Lebensweg noch ertragen müssen?", werden gestellt und warten auf Antworten.

Geborgenheit und Angenommensein soll erfahrbar werden können. Die Gewissheit, nicht allein zu sein, sondern geliebt zu werden, will ich erlebbar werden lassen. Gottes Liebe begegnet mir durch den Menschen neben mir. In seiner Liebe lebe ich und werde ich leben. Das will ich mit anderen gemeinsam gestalten.

Pfarrerin Angelika Goyn

Gottesdienste Veranstaltungen Gemeindemagazin Suchen Kontakt Impressum Zum Forum...