Blog Facebook YouTube

rbb Praxis in Friedrichsfelde


Ein Bericht über die Alzheimer-Angehörigen-Initiative, die bei uns in Friedrichsfelde zu Gast ist.
Ab etwa Minute 8:30, besonders ab 10:00.

Vikarin Senta Reisenbüchler

Senta ReisenbüchlerLiebe Gemeindemitglieder*innen,

ich bin Senta Reisenbüchler und werde ab dem 1. März 2020 für knapp zwei Jahre die neue Vikarin in der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde sein.

Bislang kenne ich die Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde vor allem im Zusammenhang mit der Friedensbewegung in der DDR. Nun bin ich gespannt, die Gemeinde ganz praktisch kennenzulernen und mich bei Ihnen zur Pfarrerin ausbilden zu lassen. Neben den gängigen Ausbildungsbereichen wie predigen, trauen und taufen freue ich mich vor allem auf viele persönliche Begegnungen.

Ich bin im Rheinland aufgewachsen, lebe aber mittlerweile seit über zehn Jahren in Berlin. Studiert habe ich in München und Berlin, zunächst Geschichte und Geschlechterstudien, im Anschluss dann Theologie. In meiner Herkunftsfamilie wurde ich atheistisch sozialisiert - meine Eltern stammen aus der Sowjetunion - und so hat es einige Zeit gedauert und auch einige Umwege gebraucht, bis ich mich entschieden habe, Pfarrerin werden zu wollen. Meine christliche Praxis hat sich zunächst in der Freikirche herausgebildet bevor ich die evangelische Landeskirche für mich entdeckt habe. Inwieweit das meinen Predigten und Gottesdiensten anzumerken ist, bin ich gespannt von Ihnen zu hören.

Wenn ich mich nicht gerade zur Pfarrerin ausbilden lasse, verbringe ich Zeit mit meiner Familie oder beim Kampfsport. Darüber hinaus bin ich politisch aktiv und beschäftige mich mit feministischen Themen.

In einer persönlichen Begegnung erzähle ich bei Interesse gerne mehr von mir, freue mich aber vor allem darauf, Sie kennenzulernen.

Senta Reisenbüchler

Gottesdienste Veranstaltungen Gemeindemagazin Suchen Kontakt Impressum Zum Forum...