Blog Facebook

Buch zum Liturgischen Garten

Buch Liturgischer Garten
Das Buch von Pfarrer Cierpka ist ab sofort im Gemeindebüro zu erwerben

Gedenken am 9. November – für eine bessere Zukunft

Liebe Gemeinde,

In diesem Jahr jähren sich die Novemberpogrome von 1938 zum 80. Mal. An vielen Orten wird der grausigen Geschehnisse gedacht werden. Auch viele Kirchengemeinden unserer Landeskirche werden sich beteiligen und in Erinnerung rufen, was Menschen jüdischen Glaubens in unserer Nachbarschaft erleiden mussten. Aktives Erinnern ist entscheidend, um das "Nie Wieder" für alle Zeiten zu sichern. Auch 2018 ist der Menschenhass von 1938 nicht vollends aus der Welt getilgt. Gegen Rassismus und Antisemitismus zu sein, sollte längst eine menschliche Selbstverständlichkeit sein. Die Realität sieht leider oft anders aus. Es wäre daher wichtig, dass auch wir als Paul-Gerhardt-Gemeinde einen eigenen Beitrag zum Pogromgedenken am 9. November beisteuern. Wer Interesse daran hat bei diesem Projekt mitzuarbeiten, kann sich gern via E-Mail bei mir melden. Besonders schön wäre es, wenn es ein generationsübergreifendes Projekt werden könnte Für Rückfragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.

Bislang gibt es nur wenige Rückmeldungen. Den Termin für ein erstes Treffen legen wir gemeinsam fest, sobald sich eine Gruppe gefunden hat. Insofern leiten Sie diesen Aufruf gern weiter an alle, die sich einbringen möchten. Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit.

Ihr Vikar Jakob Falk

Gottesdienste Veranstaltungen Gemeindemagazin Suchen Kontakt Impressum Zum Forum...