Blog Facebook YouTube

Vanuatu – Worauf bauen wir? (Matthäus 7, 24-27)

Wir laden Sie am 5. März um 18 Uhr herzlich in die Kirche Friedrichsfelde ein. Wir wollen den Gottesdienst zum Weltgebetstag, erarbeitet von Frauen aus einem Inselparadies, mit Ihnen – Frauen und Männern – feiern. Wir werden dazu wieder die Möglichkeit der Anmeldung für Sie vorbereiten. Über dieses , aber auch auf einer ausgedruckten Version haben Sie dazu im Anschluss an unsere regulären Gottesdienste die Möglichkeit. Vergessen Sie bitte nicht, die Anmeldung bei uns abzugeben. Im Einzelfall ist auch telefonische Anmeldung im Gemeindebüro möglich.

Vanuatu – das kleine Land liegt irgendwo zwischen Australien, Neuseeland und den Fidschiinseln im pazifischen Ozean. Es gehört heute zu den gefährdetsten Regionen der Welt.

Felsenfester Grund für alles Handeln sollten Jesu Worte sein. Hören und Handeln sollen wir in Einklang bringen. Nur dort wird das Reich Gottes Wirklichkeit. Wo wir uns daran orientieren, haben wir ein festes Fundament – wie der kluge Mensch im biblischen Text. Unser Handeln ist entscheidend, so die Frauen aus Vanuatu. Und so handelt dieser kleine Inselstaat z. B. mit einem rigorosen Plastikverbot und Strafen für Zuwiderhandlungen.

Als ein Zeichen unserer Verbundenheit wollen auch wir uns gegen Artensterben und Klimawandel einsetzen. Nutzen Sie die Möglichkeiten, unverpackt einzukaufen wo immer es geht. Achten Sie auf Wiederverwertbarkeit. Machen Sie mit, säen Sie Vielfalt für ein gutes Klima. Wir versorgen Sie dazu an diesem Weltgebetstags-Freitag mit einem kleinen Paradies für Bienen und andere Insekten.

Leider können wir diesmal nicht wie sonst immer im Anschluss mit Ihnen bei einem landestypischen Essen ins Gespräch kommen. Aber hier das Rezept für einen wunderbaren fruchtigen Auflauf für vier Portionen:

4 mittelgroße Süßkartoffeln
1 frische Ananas
1 EL Kokosraspeln
2 EL gehackte Frühlingszwiebeln
2 EL Butter
Salz

für die Käsesoße benötigen Sie
2 EL Butter
2 EL Mehl
ca. 300ml Wasser
200 g Schmelzkäse (geriebener junger Käse ist auch gut möglich)

Süßkartoffeln und Ananas schälen und würfeln.
Die Süßkartoffeln bissfest kochen.

Für die Soße Butter zerlassen, Mehl einrühren und nach und nach Wasser angießen, bis eine glatte Soße entsteht, Käse hinzugeben und langsam erhitzen.

In die eingefettete Auflaufform die Hälfte der Süßkartoffeln und Ananas, Kokosraspel und Frühlingszwiebeln hineingeben und mit der Hälfte der Soße überziehen. Darauf den Rest verteilen zum Schluss die Soße.

Bei 180 Grad Umluft 30 min backen.

 

Gabriela Kopf für das Vorbereitungsteam

Gottesdienste Veranstaltungen Gemeindemagazin Suchen Kontakt Impressum Zum Forum...