Blog Facebook

Offene Kirche

Willkommen in der Offenen Kirche

Faszination Bach

Bach-Projekt

BACH BEWEGT – Musiker, Zuhörer, Profis, Laien, Orchester, Chöre, Solisten, Alte und Junge! Und das seit rund 300 Jahren, ohne dass die Faszination nachlässt. Wir wollen der Ursache dieser Wirkung nachgehen und den Menschen in Berlin in einem breit angelegten langfristigen Projekt rund um einzelne Werke Einblicke in die Geheimnisse der Musik von Johann Sebastian Bach geben. Im Vorfeld von Aufführungen wollen wir in öffentlicher Probe und begleitender Werkeinführung den Zuhörern Arbeitsweisen und -techniken des Thomaskantors näher bringen und damit wenigstens einen Zipfel seiner Genialität fassbar machen.

Wir wollen in den nächsten Jahren integrierte Orchester- und Gemeindearbeit in Konzerten und Gottesdiensten gestalten. Sie soll zugleich für Gemeinde(n) und Musiker Kraftquelle, musikalisch-theologische Auseinandersetzung sowie Erholungsraum in und aus Bachs Kantaten werden.

Die Musik von Bach in ihrer ganzen Vielfältigkeit zu verstehen, ist kaum möglich und es bedarf des intensiven Studiums seiner Werke, um ihr ein Stück näher zu kommen. Die Vermittlung all dessen, was dort so vollkommen in Wort, Ton und Harmonie vereint ist, wurde durch die Sänger und Musiker den interessierten Zuhörern und Bachverehrern nahegebracht. Die Schönheit der Musik, das Zusammenwirken und die Abfolge der Harmonien, die polyphone Satztechnik mit den ausgefeilten und über Takte sich breitenden Themen und Gegenthemen, die Symmetrie der Sätze und das tiefe theologische Verständnis Bachs – all das möchten die Musizierenden aufzeigen und das schon gewonnene Verständnis dieser Musik gern weitergeben.

Das Publikum nimmt hier nicht einfach die Rolle des passiven Zuhörers ein, sondern ist eingeladen, aktiv am Geschehen teilzuhaben - sei es durch das Mitsingen einzelner Passagen oder durch den intensiven Kontakt in Gesprächen mit den Mitwirkenden im Anschluss an den Workshop.


Einen Rückkblick auf das letzte Projektwochenende finden Sie hier

Wer gerne näher über den Fortgang unseres Projekts informiert werden oder selbst eigene Ideen einbringen möchte, ist herzlich eingeladen, unseren Newsletter zu abonnieren oder mit dem Kontakt aufzunehmen.
 

 

Auch hier sind wir präsent: 

 

 


Gottesdienste Veranstaltungen Gemeindemagazin Suchen Kontakt Impressum Zum Forum...