Blog Facebook YouTube

Der Kinderchor der Paul-Gerhardt-Gemeinde Lichtenberg


Für Sonntag, den 2. Juni haben die Kinderchöre und der Jugendchor unserer Gemeinde ein ganz besonderes Konzert vorbereitet. Unter dem Titel: "Wir sind das Salz in der Suppe" erklingen Motetten und Lieder zum Thema, wie wichtig unsere Kinder sind. Im Mittelpunkt steht die Kantate: "Komm, wir wollen leben" von Peter Hamburger und Jans-Jürgen Netz, der auch das titelgebende Zitat entnommen ist. Und Kinder sind nicht nur Salz in der Suppe, auch Licht in der Nacht, Sand im Getriebe und Quell in der Wüste – einzigartig eben und ein Segen für uns.

Ich erlebe dies z.B. jeden Mittwoch, wenn ich mit insgesamt 50 bis 60 Kindern singe und musikalisch arbeite. Begeistert wird nicht nur gesungen, es wird gefragt, erzählt und gestaltet, so mancher Impuls kommt unerwartet und ist so bereichernd, dass ich oft nur staunen kann. Ich stehe dann inmitten der Schar und denke: was für ein Glück, diese Kinder.

Zum Kindertag am Sonnabend, 1. Juni um 10:00 Uhr werden wir eine Generalprobe für das Familienkonzert haben und im Anschluss ein Picknick für die Mitwirkenden zum internationalen Kindertag veranstalten. Im Zusammenhang mit der Kantate wird außerdem ein kleines Theaterstück unter Anleitung von Sylvia Schwarz geprobt und bereits im Gottesdienst zur Tauferinnerung am Vormittag aufgeführt.


Unsere Probenzeiten:

1. Gruppe (4–7 Jahre) Mittwochs, 17:00 – 17:45 Uhr
2. Gruppe (ab 8 Jahren) Mittwochs 18:00 – 18:45 Uhr
Jugendchor Dienstags 18:00 Uhr

   Neuanmeldungen über das

 

Gottesdienste Veranstaltungen Gemeindemagazin Suchen Kontakt Impressum Zum Forum...