Blog Facebook

Mitmachen?


 

Die Gemeinde braucht Unterstützung und freut sich über neue Helfer

Gospelchor in Lichtenberg

Seit April 2013 hat die Paul-Gerhardt-Gemeinde einen Gospelchor – das "Gospelkollektiv". Nach acht Jahren in Berlin-Mahlsdorf hat der Kammerchor mit seinen 24 Stimmen nun Heimat in Lichtenberg gefunden. Traditionelle und zeitgenössische Gospelmusik findet sich gleichermaßen im Repertoire, begleitet vom Klavier oder einer Band. Die Power und Strahlkraft der Stimmen lassen den Funke schnell überspringen und wollen Konzertbesucher ebenso mitreißen wie die Gottesdienst-Gemeinde. Das Gospelkollektiv probt montags im Friedrichsfelder Gemeindesaal. Jährlich gibt es etwa 10 Konzerte, eine Konzertreise und ein Probenwochenende. Kürzlich veröffentlichte das Ensemble seine erste CD: "good things will come". Oft wird der Chor eingeladen, und so gab es schon etliche Konzerte an besonderen Orten, wie z.B. im Hauptbahnhof, in der Neuen Nationalgalerie, in der Marzahner Bibliothek, im Berliner Dom und auf dem Karneval der Kulturen.

Informationen und Videos mit dem Gospelkollektiv gibt es im Internet hier.

 

 

Ich bin Stephan Zebe und leite das Gospelkollektiv. Seit meiner Studienzeit an der Hallenser Kirchenmusikschule begeistert mich die Gospelmusik. Sie ist zum Schwerpunkt meiner musikalischen Arbeit als Chorleiter und Komponist geworden; zunächst in meiner ersten Gemeinde in Hamburg, später in Berlin an der Gedächtniskirche und an der Mahlsdorfer Pfarrkirche. Dass die Gospelmusik ihren Platz im Konzert hat, ist keine Frage. Als Kirchenmusiker sehe ich aber besonders auch ihre Aufgabe im gottesdienstlichen Zusammenhang. Dankbar bin ich, dass ich dies auch in einem Workshop in der Rummelsburger Erlöserkirche mit einem großen Workshop-Chor einbringen durfte. Das möchte ich gerne wiederholen! Ich freue mich auf meine Arbeit in der Paul-Gerhardt-Gemeinde.

 

 

Der Gospelchor in Aktion:

 

Gottesdienste Veranstaltungen Gemeindebrief Suchen Kontakt Impressum Zum Forum...