Blog Facebook YouTube

Corona-Schutz in der Gemeinde

Der Berliner Senat hat sich auf eine Ausweitung der "2G"-Regeln (geimpft oder genesen) geeinigt. Was das für unsere Gemeinde bedeutet, lesen Sie im einzelnen

Christenlehre

Die CHRISTENLEHRE ist ein regelmäßiges wöchentliches Angebot für Kinder von der 1.-6. Klasse. In lockerer Atmosphäre sitzen wir zusammen , singen, basteln, malen, beten, spielen, essen, trinken und reden miteinander. Auf verschiedenste Weise könnt Ihr Geschichten aus der Bibel entdecken, und mit dem Kirchenjahr den Lauf des Jahres erleben. Wir gestalten den Erntedankgottesdienst, feiern St. Martin, bereiten Krippenspiele vor, entdecken unsere Kirchen, steigen hoch auf den Kirchturm und dürfen ausprobieren wie eine Orgel klingt.

Wir treffen uns zu Lesenächten, wo wir einander unsere Lieblingsbücher vorstellen, eine Pizza selbst zubereiten, und so die Räume in unserer Kirchgemeinde und uns als Gruppe anders kennenlernen. Wir verreisen auch miteinander zu Beginn der Sommerferien. Das ist immer ein großes Highlight des Jahres auf das sich viele Kinder schon so freuen wie auf das Krippenspiel oder die Lesenacht.

In den verschiedensten Aktionen der Christenlehre erfahrt Ihr eine Gemeinschaft, wo Ihr zur Sprache bringen könnt, was Euch bewegt: Eure Freude, Euren Dank, aber auch Eure Sorgen oder Probleme.

Im Unterschied zum Religionsunterricht, bei dem die Vermittlung von Kenntnissen über verschiedene Religionen im Vordergrund steht, will Christenlehre in das Leben der Gemeinde einführen und den Glauben an Gott erfahrbar machen. So bietet die Christenlehre Raum für vieles, was in der Schule so nicht "machbar" ist.

Da ich manchmal gefragt werde, ob man auch mit dabei sein kann, wenn man nicht getauft ist: aber ja, Taufe ist keine Voraussetzung, um zur Christenlehre kommen zu dürfen.

Die Christenlehre macht bis nach den Sommerferien eine Pause und beginnt, wenn Corona es zulässt, in der zweiten Schulwoche.
Wenn Du Lust hast, schau einfach mal bei uns vorbei, wir freuen uns immer über neue Kinder.

Katechetin Dorit Hartmann

Gottesdienste Veranstaltungen Gemeindemagazin Suchen Kontakt Impressum Zum Forum...