Blog Facebook YouTube

Jungbläser

JungbläserAnfänger? Nein – Jungbläser!

Seit mehreren Jahren werden in unserer Gemeinde vom Verantwortlichen für Bläserarbeit des Kirchenkreises, Jürgen Hahn, junge und ganz kleine Menschen befähigt, mit großen Blasinstrumenten umzugehen. Und es wurden immer mehr. Seit ein paar Wochen nun sitzen sie in der ersten halben Stunde der Posaunenchorprobe mitten unter den "Altbläsern" neben ihren "Instrumentalpaten" und musizieren kräftig mit. Mit großer, sichtbarer Freude. Denn jeder Instrumentalist weiß, dass das Musizieren erst richtig Spaß macht im Ensemble, im Zusammenklang der verschiedenen Instrumente. Auch die Verständigung der "Altbläser", nicht mehr von Anfängern, sondern korrekter Weise Jungbläsern zu sprechen, wurde von Elrike, Cleo, Yann Jacob, Lieven, Oskar, Jannika und den anderen Kindern wohlwollend zur Kenntnis genommen. Es ist ja nicht nur so, dass die Jungbläser den Altersdurchschnitt des Posaunenchores enorm senken. Es lässt einem schon mal den Mund offen stehen, wenn man erstaunt hört, was aus ihren Instrumenten herauskommt. Ob das nun Elrikes Trompete, Yann Jacobs Waldhorn oder Cleos und Lievens Cornett ist… Die Freude der Kinder (Jungbläser!) ist sicher auch ein Grund dafür, dass sich Harald Bresch und Jarno Thiele aus dem Posaunenchor mit großem Engagement und Freude neben Jürgen Hahn mit in die wöchentliche Ausbildung der Jungbläser einbringen. Dank an die beiden und den kleinen Bläsern wünschen wir immer Freude und einen guten Ton. In der Vorweihnachtszeit und zum Weihnachtsfest wird man es hören können.

Gerhard Ziglowski

 

 

Gottesdienste Veranstaltungen Gemeindemagazin Suchen Kontakt Impressum Zum Forum...