Blog Facebook

Erlöserchor

Erlöserchor Haben Sie Interesse daran, regelmäßig die großen Oratorien des kirchenmusikalischen Repertoires zu singen und sich dabei stimmlich weiter- zuentwickeln? Möchten Sie mit aufgeschlossenen Menschen zusammen kommen, die sich mit ganzem Ernst einer gemeinsamen Aufgabe widmen und trotzdem das Feiern nicht verlernt haben?
Der Chor der Erlöserkirche hat sich in den letzten Jahren über die Gemeindegrenzen hinaus viele Freunde und Hörer erworben. In jedem Jahr werden ca. drei große Chor/Orchesterwerke einstudiert und aufgeführt; dazu kommen noch diverse andere, kleinere Programme und das regelmäßige Singen im Gottesdienst.
 
Zusätzlich zu den wöchentlichen Proben kommen - vor großen Konzerten - in der Regel einige wenige Sonderproben, darunter ein „langer Sonnabend“.  Zu den festen Bestandteilen der Arbeit gehört auch ein jährliches Probenwochenende, das meist im Juni in der Nähe von Berlin stattfindet. Hier wird ausführlich geprobt - und gleichzeitig dem geselligen Beisammensein viel Raum gegeben. Der Probenbesuch wird in unserem Chor nicht restriktiv gehandhabt, was durchaus eine Seltenheit unter vergleichbaren Chören darstellt. Dennoch wird durch intensives Proben den Sängern der Anspruch vermittelt, dass jeder das gesungene Werk am Ende beherrschen und sich in den Chorklang einfügen soll. Überhaupt spielt das Bemühen um einen kultivierten Chorklang eine wichtige Rolle.

Die Mitgliedschaft im Chor unterliegt ebenfalls keinem strengen Reglement. Allerdings wird jeder neue Chorsänger vom Chorleiter stimmlich geprüft und im Gespräch auf seine Eignung, Stärken oder Schwächen angesprochen. Chorerfahrung und Notenkenntnisse sind auf jeden Fall hilfreich, jedoch nicht strikte Voraussetzung. Vom-Blatt-Singen ist nicht erforderlich, dafür aber die Fähigkeit, aufmerksam zuzuhören und sich beim Singen zu kontrollieren. Wir setzen nicht den "fertigen" Sänger voraus - wohl aber die Bereitschaft, an der eigenen stimmlich-musikalischen Entwicklung zu arbeiten.
Ein Hauptanliegen des Chores der Erlöserkirche besteht darin, anderen Menschen zu erfüllten musikalischen Erlebnissen zu verhelfen. Bei den Konzerten soll auch der Geist der gesungenen Werke zur Geltung kommen. Das bedeutet, dass ein selbstgenügsames Herangehen der Sänger („ich singe nur für mich, mir soll es Spaß machen“) nicht ausreicht; wer in unserem Chor mitsingen möchte, sollte das Bedürfnis mitbringen, etwas mitzuteilen, „rüberzubringen“.
Viele unserer Chorsänger haben schon die Erfahrung gemacht, dass die ernsthafte Arbeit an den großen Werken der Kirchenmusik zu einer viel tieferen Freude und einem tieferen Zusammenhalt des Chores führt, als es die vordergründige Orientierung auf die Geselligkeit des Chorlebens, auf nur unterhaltsame, „locker-fröhliche“ Probenarbeit mit sich bringen würde. Diese tiefe Freude ist nach jedem Auftritt zu spüren! Sie können daran Anteil haben, wenn Sie bei Interesse und entsprechender Eignung im Chor der Erlöserkirche mitsingen!
 
Weitere Informationen über den Erlöserchor finden Sie unter www.erloeserchor-berlin.de.

Proben:
Dienstags, 19.30-21.30 Uhr, Einzelstimmproben öfters schon um 18.45 Uhr
Gemeindehaus an der Erlöserkirche, Nöldnerstraße 43, 10317 Berlin

Kontakt:
Kantor Matthias Elger
Tel.: 030 / 4262423
 
Sie möchten die Chorarbeit anderweitig unterstützen? Informieren Sie sich über die Tätigkeit des Fördervereins.
Gottesdienste Veranstaltungen Gemeindebrief Suchen Kontakt Impressum Zum Forum...